Wiesenmarkt

Wiesenmarkt

Die SchülerInnen der Fachschule Althofen besuchten im Rahmen des Sozial-Unterrichtes mit Bewohnern vom Haus Sonnhang in St. Veit den Wiesenmarkt am letzten Markttag. Verantwortung für Menschen im Rollstuhl zu übernehmen war dabei eine besondere Herausforderung. Am Gelände angekommen galt der erste Besuch dem Krämermarkt. Hier wurde wie ehemals gustiert, probiert und auf Grund der guten Vorarbeit und Vorbereitung von Senioren-Animateurin Maria Waditzer gab es bei den Ständen auch Kostproben. Nach den vielfältigen Markteindrücken genossen alle die gemeinsame Stärkung im Festzelt. Es wurde angeregt geplaudert, und die Jugendlichen waren je nach Bedarf beim Essen behilflich. Gestärkt gings dann wieder zurück zum Bezirksaltenheim. Die Bewohner des Hauses Sonnhang haben diesen Wiesenmarktbesuch bei herrlichem Wetter sehr genossen, doch auch für die Jugend brachte dieser Tag nachhaltige Erfahrungen. Sie haben sich großartig verhalten. Ein Danke gilt den Verantwortlichen vom Haus Sonnhang, die den Schülern diese Erfahrung ermöglich haben. Ein gemeinsames Foto vor der Marktfreyung rundete diesen Wiesenmarktbesuch der besonderen Art ab.